Als Pate oder Patin fungierst du als Schnittstelle zwischen Sammelstelle und Volksinitiative:

Als Sammelstelle eignen sich kleine Geschäfte am besten, denn es braucht Mitarbeiter:innen, die die Listen im Blick haben und Kund:innen über unsere Initiative informieren.

  • Du sprichst die Inhaber:innen oder Geschäftsführer:innen an und versuchst sie für die Volksinitiative zu gewinnen
  • Du besprichst, welche Aktionen möglich sind:
    • Im Geschäft unterschreiben?
    • Ausgefüllte Listen abgeben?
    • Abholen von Blankolisten?
  • Unterschriftenlisten
  • Lange Begründung
  • Hinweise zum Sammeln
  • Ein DIN A3 oder A4 Plakat mit dem Hinweis „Sammelstelle“ für die Fensterscheibe (sehr hilfreich für die Sichtbarkeit der Aktion)
  • Die Unterlagen bekommst du von uns, oder du druckst sie selbst aus
  • Nachdem alles abgesprochen und abgeliefert ist, füllst du das Sammelstellen-Formular auf dieser Seite aus, damit wir „dein“ Geschäft zur Webseite hinzufügen können
  • Als Pate oder Patin bist du dann dafür zuständig ca. einmal pro Woche die ausgefüllten Listen abzuholen
  • Wenn du die Listen abholst, gibst du bei Bedarf neue Listen ab
  • Als Pate oder Patin bist du dafür zuständig ca. einmal pro Woche die ausgefüllten Listen abzuholen
  • Wenn du die Listen abholst, ergänze bei Bedarf den Bestand

Bei Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung,
Dein Team der Volksinitiative

Sammelstelle anmelden:

Pate/Patin für die Sammelstelle (wird nicht veröffentlicht)

Sammelstelle

Hier können Unterschriftenlisten abgegeben werden
Hier können Unterschriftenlisten abgeholt werden
Hier kann unterschrieben werden