ABGABE UNSERER UNTERSCHRIFTEN IM HAMBURGER RATHAUS

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

es ist vollbracht! Wir haben in drei Monaten 14.294 Unterschriften gesammelt und diese am 20. Dezember 2021  im Hamburger Rathaus übergeben.

Wir danken allen für ihre Unterstützung!
Eure Volksinitiative

Warum diese Volksinitiative?

Hitzetote, Waldbrände, Überschwemmungen, Insektensterben – der Klimawandel steht nicht mehr vor der Tür, sondern hat in unserem Wohnzimmer Platz genommen. Die stark ansteigende Versiegelung von Flächen führt in Hamburg zur weiteren Erwärmung der Stadt, zum Verlust von Naherholungsflächen, zu Überschwemmungen, zu einem Rückgang der Artenvielfalt. Wir müssen handeln!

Ziel der Volksinitiative: Mit der Volksinitiative sollen zukünftig alle großflächigen Grün- und Landwirtschaftsflächen ab einem Hektar vor der Bebauung und Versiegelung durch den Hamburger Senat geschützt werden. Im ersten Schritt geht es darum, innerhalb eines halben Jahres 10.000 Unterschriften von wahlberechtigten Hamburger:innen zu sammeln. Diese sind Voraussetzung für den Start eines Volksbegehrens.

„Wissen“ ist das A und O im Leben

Deshalb findet diese Rubrik ab sofort ihren Platz auf unserer Webseite. Warum sollte man beim Thema Versiegelung von Flächen auch an die Gesundheit denken? Welche Probleme ergeben sich für die Insektenvielfalt? Welche Alternativen gibt es?

Nur eine kleine Auswahl an Fragen, auf die in dieser Rubrik Antworten gegeben werden. Nicht durch uns, sondern durch fundierte Zitate von Fachleuten und Wissenschaftlern, die der Einstieg in ausführlichere Berichte, Gutachten und Erklärungen sind.

Zur Rubrik Wissen

Aktuelle Artikel aus Blog und Pressespiegel

Die Volksinitiative wird unterstützt von

Apfelbaum braucht Wurzelraum

Bündnis »Rettet Hamburgs Natur«

Für ein grünes Hamburg e.V.

Gartenfreunde Stubbenkamp

Green Alsenplatz

Hamburger Landschafts- und Klimaschutzverband e.V.

Hummelsbüttler Feldmark

Klimaschutzinitiative Vollhöfner Wald

Lebenswertes Lokstedt

Nein! Zu Oberbillwerder

Nordnetz-Hamburg

Parents for Future Hamburg

Pro Eidelstedter Feldmark

Rettet das Diekmoor!

Schreberrebellen e.V.

Siedlergemeinschaft Carlshöhe E.V.

Umwelthaus am Schüberg

WiWa bleibt!

100% Tempelhofer Feld