Die Volksinitiative ist beim Fridays for Future Klimastreik in Hamburg dabei!

24.09. 2021 – 10:00 Uhr Fahrraddemo mit dem Vollhöfner Wald und dem Diekmoor zum Klimastreik – Ab Teufelsbrück über Othmarschen, Altona, Eimsbüttel sowie ab Langenhorn über Winterhude, Uhlenhorst, St. Georg.

Wir haben die Wahl, uns gemeinsam Gehör zu verschaffen. Denn der Klimawandel steht nicht mehr vor der Tür, er hat in unserem Wohnzimmer Platz genommen. Deshalb demonstrieren wir am 24.09  gemeinsam mit Fridays for Future und unseren Unterstützerinitiativen und –Verbänden für den weltweiten Klimaschutz und fordern von der Politik ein sofortiges Umdenken und Handeln!
Zum Klimaschutz gehört auch unweigerlich der Naturschutz, für den sich unsere Initiative in Hamburg aktiv einsetzt. Um Hamburgs Grünflächen vor der Versiegelung und Zerstörung zu retten, werden wir während der Demo die dafür notwendigen Unterschriften sammeln und brauchen noch viele Unterstützer! Hilf auch Du beim Sammeln, es ist ganz einfach! Eine Anleitung und die Unterschriftenlisten zum Ausdrucken findest Du auf unserer Seite unter „Aktiv werden/Downloads“.

Steig aufs Rad und mach mit. Gemeinsam zum Klimastreik in die Willy-Brandt-Straße!

Halte während der Demo bitte die geltenden Hygieneregeln ein: Maske und Abstand!

Fahrraddemos zum Fridays for Future Klimastreik

Zubringerdemo mit der „Klimaschutzinitiative Vollhöfner Wald“ – mit dem Fahrrad ab Teufelsbrück
10:00 Uhr Anfangskundgebung in Teufelsbrück.
12:00 Millerntordamm / Fridays for Future – Alle fürs Klima – Demo / Willy-Brand-Straße

Genauer Streckenverlauf ab Teufelsbrück über Othmarschen, Altona, Eimsbüttel
Teufelsbrück – Elbchaussee – Halbmondsweg – Reventlowstraße – Walderseestraße – Behringstraße – Barnerstraße  Bahrenfelder Straße – Schützenstraße – Kohlentwiete – Stresemannstraße – Alsenstraße – Doormannsweg – Fruchtallee – Schröderstiftstraße – Karolinenstraße – Glacischaussee – Millerntorplatz – Willy-Brandt-Straße

Zubringerdemo mit der Bürgerinitiative „Rettet das Diekmoor!“ – mit dem Fahrrad ab Langenhorn-Nord
10:00 Uhr Anfangskundgebung Diekmoorweg / U-Bhf. Langenhorn-Nord
10:45 Zwischenkundgebung Pergolenviertel
11:15 Zwischenkundgebung Preystraße/ Mühlenkampkanal
12:00 Millerntordamm / Fridays for Future – Alle fürs Klima – Demo / Willy-Brand-Straße

Genauer Streckenverlauf ab Langenhorn über Winterhude, Uhlenhorst, St. Georg
Diekmoorweg – Wördenmoorweg – Tangstedter Landstraße – Krohnstieg – Langenhorner Chaussee – Erdkampsweg – Maienweg – Sengelmannstraße – Hebebrandstraße – Winterlindenweg – Dakarweg – Kapstadtring – Überseering – Jahring – Otto-Wels-Straße – Borgweg – Barmbeker Straße – Semperstraße – Goldbekplatz – Mühlenkamp – Preystraße – Sierichstraße – Langenzugbrücke – Herbert-Weichmann-Straße – Schwanenwik – An der Alster – Ferdinandstor – Lombardsbrücke – Esplanade – Gorch-Fock-Wall – Holstenwall – Millerntordamm

Soziale Netzwerke

Während der Demo kannst Du uns stets über die sozialen Netzwerke erreichen:
twitter @RettetHamburgsGruen
facebook @RettetHamburgsGruen
instagram @rettet.hamburgs.gruen.official

Hashtag: #RettetHamburgsGrün

Für alle, die nicht oder selten auf twitter, facebook oder instagram sind, trotzdem aber stets auf dem Laufenden gehalten werden möchten, haben wir zwei Info-Gruppen bei den Messengern Signal und Telegram eingerichtet.
Signal: https://t.co/6GaMFankZR
Telegram: https://t.co/jXm2Om37x3


Weitere Termine und Aktionen

25.09.2021 Demo – Stoppt Oberbillwerder! Erhaltet Hamburgs Grünflächen! (Ab Nettelnburg > Bergedorf)

Die Billwerder Kulturlandschaft – 124 ha Grünfläche samt seltener Tier- und Pflanzenarten – soll versiegelt und damit unwiederbringlich vernichtet werden!

Am Sa., 25.9.21 findet ab 12 Uhr ein Demonstrationszug nach Bergedorf statt.
Treffpunkt: S-Bahn Nettelnburg | nördl. Ausgang am Friedrich-Frank-Bogen.; Abschlusskundgebung: Bergedorf
Mach mit! Rette grünen Lebensraum in Hamburg! Verkehrschaos und Überschwemmungsgefahr verhindern! Wenn wir den Klimaschutz ernst nehmen, darf Oberbillwerder nicht gebaut werden!

>> Video

Nein zu Oberbillwerder unterstützt die Volksinitiative „Rettet Hamburgs Grün – Klimaschutz jetzt!“

Komm zur Demo und demonstriere mit uns gegen die hamburgweite Grünflächenversiegelung.

Auf der Demo gibts auch die Gelegenheit die Volksinitiative zu unterschreiben oder selbst Unterschriften zu sammeln.

Leave A Comment

Abonniere unseren Newsletter.

Abonniere unseren Newsletter.

Weiterlesen